Hellseher Hanussen „wiedergeboren“

Was tun gegen die unverschämte Werbeflut? Das Das Europäische Verbraucherzentrum warnt davor, auf diese Angebote von Friedrich Müller zu reagieren. Denn wenn HANUSSEN in Gestalt von Friedrich Müller den Bürger einmal in seinen Klauen“ hat, werden sie massiv mit Werbepost bombardiert“ Friedrich Müller hat auch keine Hemmungen, Inkassobüros mit der Versendung von Zahlungsaufforderungen zu beauftragen … Weiterlesen …

Holiday-Packs & Urlaubsclubs

Auch mit „Holiday-Packs“ und „Urlaubsclubs“ wird gelockt, weltweiten Luxusferien per Mitgliedschaft. Der Einstiegsbeitrag in die Clubs- nicht selten um die 15.000 Euro – soll gewinnbringend angelegt werden. Die anschließende Buchung des Luxus-Urlaubes schlage jedoch in der Regel fehl, so das BKA. Nach einer vereinbarten Zeit, beispielsweise nach drei Jahren, erhält man sein Geld komplett zurück. … Weiterlesen …

Warnung bei diesen Timesharing Anbietern

Vorsicht vor Vertragsabschluss mit Aegean Blue in Griechenland Urlaubern werden in Griechenland Verträge mittels der üblichen Masche eines Gewinnversprechens am Strand angedreht. Eine Anzahlung im hohen dreistelligen Bereich für Verträge über Probe-Mitgliedschaften oder für Gutscheine ist dann oft die Folge. Sobald jedoch die Verkaufssituation beendet ist, kommen den Reisenden oftmals Zweifel, was dort eigentlich abgeschlossen … Weiterlesen …

Timesharing – Alles was Sie über Verträge & die Kündigung wissen müssen

Was ist Timesharing? Beim Timesharing, auch genannt Teilzeitwohnrecht, wird dem Urlauber das Recht zugestanden, für eine bestimmte Laufzeit über mehrere Jahre zu einer bestimmten Zeit im Jahr in der Urlaubsunterkunft wohnen zu dürfen. Ferien wann immer Sie wollen? Tatsächlich ist genau das sehr schwierig und nur bei langfristiger Planung möglich! Unseriöse Verkäufer vermitteln den Tausch … Weiterlesen …

Vorgetäuschter Auto-Rempler

Um an das Geld ihrer Mitmenschen zu kommen, entwickeln Betrüger erstaunliche Kreativität. Eine Gruppe von Personen agiert mit einem oder mehreren PKWs. Eine Person stellt ein Auto auf einem belebten Parkplatz in eine Parklücke, dabei stellt sie den Wagen sehr eng an die benachbarte freie Parklücke. Weitere Personen warten ein wenig abseits, sie fungieren als … Weiterlesen …

Profi-Bettler – Betrügerische Banden aus Rumänien

Die hier aufgezeigten Fälle stehen beispielhaft für weitere Straftaten, die sich in verschiedenen Varianten wiederholen. Rumänische Bettler täuschen Notlage vor Mit vorgeschobenen Notlagen versuchten mehrere Personen mit rumänischer Herkunft am Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen Geld an den Türen mehrerer Haushalte in Dunningen und Oberndorf zu erbetteln. In einem Fall klingelten die 32 und 38 Jahre alten … Weiterlesen …

Trickbetrüger Wunderheiler & Wahrsagerinnen – Aktuelle Fälle

Vom Fluch befreien, um über 10.000 Euro geprellt Eine 55-jährige Frau ist am Montagnachmittag von zwei bislang unbekannten Frauen um über 10.000 Euro geprellt worden. Die Frauen sprachen sie auf der Friedrichstraße an und verwickelten sie in ein Gespräch. Im Verlauf der Unterhaltung sprachen die Unbekannten davon, dass über der 55-Jährigen ein Fluch laste und … Weiterlesen …

Trickbetrüger Wunderheiler & Wahrsagerinnen

Wunderheiler und Wahrsagerinnen Immer wieder lassen sich Menschen von angeblichen Wahrsagern oder Wahrsagerinnen beeindrucken und fallen am Ende lediglich auf simple Betrugsmaschen herein. Wunderheiler sind Betrüger, die russisch sprechende Personen auf der Straße kontaktieren und ihnen einreden, sie seien schwer erkrankt. Ursache für ihre Beschwerden sei ein Fluch, der auf ihrem gesamten Vermögen laste. Um … Weiterlesen …

Online-Mitfahrzentralen

Schleuser missbrauchen Online-Mitfahrzentralen Mitfahrzentralen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit: Mitfahrer können so eine günstige Reisemöglichkeit finden und Fahrer sparen durch die Umlage des teuren Benzinpreises auf mehrere Personen. Doch Autofahrer aufgepasst: Wer in der Urlaubszeit mit dem PKW unterwegs ist und Mitfahrer mitnehmen will, sollte vorsichtig sein. Denn Kriminelle nutzen zunehmend Online-Mitfahrzentralen, um Menschen illegal … Weiterlesen …

Taxifahrten

Taxi Kurzfahrt ist Pflicht Auch wenn das Fahrziel um die Ecke liegt, Taxifahrer dürfen Fahrgäste nicht abweisen, sofern das Taxi auf der Straße gebucht wird (§ 22 Personenbeförderungsgesetz) . Allerdings: Wenn Sie offensichtlich stark betrunken sind, darf der Taxifahrer ablehnen. Auch wenn der Fahrgast viel Gepäck hat, ist das kein Grund, die Fahrt abzulehnen. Andernfalls … Weiterlesen …