Girocard “Electronic Cash”

girocardSeit 2007 heißt das umgangssprachlich weiter als “electronic-cash” benannte System “girocard”.

Aus der EC-Karte wurde die Girocard. Aus der EC-Karte wird die Girocard. Mit SEPA, dem einheitlichen europäischen Zahlungsverkehrsraum soll ein einheitlicher europäischer Zahlungsverkehrsraums geschaffen werden. Dem Bezahlen mit Debitkarte und PIN (electronic cash) sowie die Bargeldbeschaffung an Geldautomaten (Deutsches Geldautomaten-System), wurde vom Zentralen Kreditausschuss ein einheitliches Logo “girocard” gegeben.

Auf neu ausgegebene Karten wird das neue Logo aufgebracht, damit Kunden die Akzeptanzstelle leichter erkennen. Girocard löst das bisherige Verfahren “electronic cash” ab. Künftig können Kunden mit der “Girocard” bargeldlos bezahlen oder am Automaten Geld abheben.

“Girocard” erleichtert vor allem die internationale Akzeptanz der deutschen Debitkarten (ec-Karten) durch die Schaffung eines einheitlichen Logos für den SEPA-Raum.

Schreibe einen Kommentar