Derila Kopfkissen seriös kaufen РTest, Erfahrungen und Bewertung

Viele Menschen klagen √ľber Probleme beim Schlafen. Nachts keine Ruhe zu finden und tags√ľber volle Leistung im Job und der Familie bringen zu m√ľssen, macht auf die Dauer krank. So greifen nicht wenige Geplagte zu immer st√§rkeren Dosierungen von Schlaftabletten. Dabei ist das Problem manchmal durch eine einfache Umstellung der Haltung beim Schlafen zu l√∂sen.

Anatomische Kopfkissen, die sich den Formen des K√∂rpers in der Halsregion anpassen, versprechen einen gesunden Schlaf. Wir haben das Kopfkissen von Derila getestet und hier erfahren Sie, ob das Derila Nackenkissen mit dem neuen Konzept der Schmetterlings-St√ľtzfl√ľgel wirklich gegen Schlafprobleme helfen kann.

Derila Kopfkissen Test & Bewertung

  • Perfekte Schlafh√∂he h√§lt den Nacken in nat√ľrlicher Schlafhaltung.
  • Sehr hochwertiger Memory Schaum. Er passt sich sofort der Form und dem Gewicht des Menschen an.
  • K√ľhlende Au√üenschicht reguliert die K√∂rpertemparatur.
  • Neuartige Schmetterling-St√ľtzfl√ľgel an den Seiten des Kissens f√ľr Seitenschl√§fer, R√ľckenschl√§fer & Bauchschl√§fer.
  • Die spezielle Nackenfalte nimmt den Kopf sanft auf, f√ľr einen besonders ruhigen Schlaf.
  • Mit Geld-Zur√ľck Garantie
  • F√ľr kurze Zeit mit 50% Rabatt erh√§ltich

Derila Kissen g√ľnstig kaufen

 

 

derila kopfkissen bezug

Derila Kopfkissen Test und Erfahrungsbericht

Das Problem: Beim Schlafen auf herk√∂mmlichen Kopfkissen liegt die Halswirbels√§ule frei und h√§ngt durch. Die Muskulatur versucht deshalb, die Wirbels√§ule im Halsbereich wieder gerade zu ziehen. Der Grund: Die Druckspitzen auf den Kanten der Wirbel komprimieren die hier austretenden Nerven. Durch die dauernde Muskelarbeit entstehen Verkrampfungen bis hin zu Verh√§rtungen der Nackenmuskulatur. Diese wiederum dr√ľckt so auf Gef√§√üe und Nerven. Die Schultern sind am Morgen verspannt, die Arme schlafen ein und schlimmstenfalls kommen noch Kopfschmerzen hinzu.

Der Grundgedanke des Derila orthop√§dischen Kopfkissens ist, die Wirbels√§ule in diesem sensiblen Bereich abzufangen und damit ein Verspannen zu verhindern. In den ersten Entwicklungsabschnitten von anatomischen Schlafkissen wurden verschiedene Hart- und Weichschaumf√ľllungen eingesetzt. Durch die Forschung f√ľr Weltraumtechnik entwickelte man einen extrem anpassungsf√§higen Schaumstoff: Memory Foam.

Derila Memory Foam Kissen Test

Memory Foam ist ein Schaumstoff mit Formged√§chtnis. Man dr√ľckt den Finger hinein und die Abdr√ľcke bleiben noch eine Weile drin, das ist der sogenannte Memory-Effekt. Im zum Test vorliegenden Derila Kopfkissen seri√∂s ist der Grundaufbau aus zwei Lagen gefertigt. Die obere, etwa drei Zentimeter starke Schicht ist weich, der Kern etwas stabiler. Die Kombination der beiden Materialien macht die Wirksamkeit des Kissens aus.

Ein anderes Kriterium ist die thermische Aktivit√§t des Schaumes. Nach kurzer Zeit erw√§rmt sich das Material durch den K√∂rperkontakt, es wird dadurch noch weicher und flexibler. Die Frage ist, bleibt das Kissen trotz hoher Anpassungsf√§higkeit formstabil genug, um ausreichend zu st√ľtzen?
Einige Hersteller bieten unterschiedliche Gr√∂√üen an. Wir fragen uns, ob das Derila Kissen in einer Universalausf√ľhrung allen K√∂rperma√üen gerecht werden kann.

Von anderen Anbietern ist bekannt, dass anatomische Kissen mit Memory Foam als kalt empfunden werden. Diese Tatsache resultiert aus der dichten Schaumstruktur. Es ist nur ein geringer Teil an w√§rmeisolierender Luft enthalten. Zum Ausgleich werden beim Derila Schlafkissen Stiftung Warentest atmungsaktive Stoffe in 3-D Gestrick f√ľr den Bezug verwendet.

Hier noch einmal die Fragen f√ľr unseren Test:

  1. Bleibt das Derila Schlafkissen ausreichend formbest√§ndig √ľber die gesamte Nacht?
  2. Wie wirkt sich das Wärme/Kälteverhalten des Schaumes aus?

derila kopfkissen test

Derila Schlafkissen Bewertung und Erfahrungsberichte Forum

Durch Memory Foam passt sich das Kissen genau der anatomischen Form des Halses und der Halswirbels√§ule an. Der Aufbau des Memory-Schaumes bietet zwei entscheidende Eigenschaften. Er ist zum einen weich und anschmiegsam, zum anderen jedoch formbest√§ndig und f√ľllt den Zwischenraum zwischen Halswirbels√§ule und Bettfl√§che aus. Die Form hilft, die Wirbel w√§hrend der Nacht in ihrer Position zu halten.

Bezug

Das Kissen hat einen abnehmbaren und waschbaren Bezug aus atmungsaktivem Textil. Die anatomische Ausformung des Schaumk√∂rpers macht deutlich, wo oben und unten des Kissens ist. Im Bereich der Nackenbeuge steht eine st√ľtzende Rolle, der Kopfansatz ist abgesenkt. Die Formgebung wirkt einladend, die Oberfl√§che flauschig weich.

Kleines Achtungszeichen!

F√ľr Anf√§nger zun√§chst verbl√ľffend: Das Derila Kissen wird nicht wie ein gew√∂hnliches Kissen in Keilform mit der hohen Seite Richtung Kopfende des Bettes gelegt. Sondern andersherum. Nur so wirkt die Nackenst√ľtze an der √ľberlasteten Stelle und kann das Durchh√§ngen der Halswirbels√§ule verhindern.

Dank einer anschaulichen Produktbeschreibung wird kaum jemand sein Derila falsch herum auf das Bett legen. Dennoch ist das ein h√§ufiger Anwendungsfehler und kann das Gegenteil bewirken. Wir legen also unsere Derila Nackenkissen richtig herum, mit der hohen Seite dem Kopfteil abgewandt, f√ľr den Test in unsere Betten.

Die erste Nacht ist durchwachsen

Die positive Botschaft ist: Das K√§lteempfinden verschwindet rasch. Nachdem sich das Kissen durch die K√∂rperw√§rme temperiert hat, sp√ľrt man es kaum noch. Das ist sehr angenehm und f√∂rdert das Einschlafen. Der atmungsaktive Textilbezug fungiert auch als W√§rmepolster.
Die eingepr√§gte Form bleibt erstaunlich gut erhalten bis zum Morgen. Die St√ľtze unter der Halswirbels√§ule h√§lt.
Allerdings k√§mpft der eine oder andere mit dem neuen Schlafgef√ľhl und ist am Morgen noch nicht √ľberzeugt, auch eine zweite Nacht auf dem orthop√§dischen Kissen verbringen zu wollen.

Die zweite Nacht ist schon angenehmer

Es ist die Erfahrung, die schon etliche Anwender von Schlafkissen gemacht haben: Der Körper braucht eine Gewöhnungsphase an das neue Kissen. In der zweiten Nacht ist das Derila schon viel wirksamer. Es gibt keine unruhigen Phasen, in denen man das Kissen hoch oder herunter schiebt.

Derila Nackenkissen kaufen

 

Derila setzt auf Langzeitwirkung

Mitunter dauert es eine Woche, bis sich der K√∂rper an die neue, entspannte Lage gew√∂hnt hat. Es kann anfangs sogar zu einer verst√§rkten Verspannung kommen, weil die Muskulatur so verkrampft ist, dass es eine Weile dauert, bis sich die Verh√§rtungen der Muskel l√∂sen. Aber die M√ľhe lohnt. Nach der ersten Zeit der Umstellung wird der Erfolg deutlich sichtbar: ein dauerhaft entspannter Schlaf.

F√ľr wen ist das anatomische Schlafkissen von Derila geeignet?

Ein Kissen f√ľr alle Anwender? Jeder hat einen anderen K√∂rperbau, reagiert anders auf Ver√§nderung. Wir haben das Kissen gr√ľndlich getestet.

Medizinisch korrekt bezeichnet man die nat√ľrliche Biegung der Halswirbels√§ule als Lordose, im Sinne von konkaver Kr√ľmmung. Alle Teilbereiche der Wirbels√§ule sind entweder konkav oder konvex gekr√ľmmt. Im Brustbereich ist das die Brustkyphose. Also im √ľbertriebenen Sinne der Buckel. Um einem sogenannten Altersrundr√ľcken vorzubeugen, ist ein entlastendes Kissen f√ľr den Schlaf ideal. Verbringen wir doch etwa ein Drittel unseres Lebens auf der Matratze.

R√ľckenschl√§fer, Seitenschl√§fer oder lieber auf dem Bauch?

Fr√ľhere anatomische Kissen besa√üen oft eine Ohr-Mulde f√ľr Seitenschl√§fer. Der Nachteil: Wenn das Kissen im Lauf der Nacht verrutschte, schmerzte das Ohr und f√ľhrte zu unruhigem Schlaf. Bei einem Memory Foam Kissen von Derila ist das nicht der Fall. Man schl√§ft entspannt auf der Seite und auf dem R√ľcken. Selbst f√ľr Bauchschl√§fer ist das Kissen geeignet.

Kurzer Hals, langer Hals?

Einige Menschen mit abweichenden anatomischen Halsmaßen hatten es aufgegeben, ein passendes orthopädisches Kopfkissen zu finden. Derila hat auch in diesem Anwenderkreis neue Klientel zu erwarten. Ganz gleich, ob gedrungene oder filigrane Anatomie im Halsbereich: Der Memory Foam leistet erstaunliches und formt sich jeder anatomischen Herausforderung exakt an. Das ist sehr positiv und wird so manchen Geplagten einen erquickenden Schlaf ermöglichen.

Bestens f√ľr Allergiker geeignet

Da keine Daunen oder Federn im Kissen enthalten sind, ist die Resistenz gegen√ľber Milben von Natur aus gegeben. Dazu kommt noch die hochwertige Ausf√ľhrung des textilen √úberzugs. Problemlos abnehmbar und zu waschen, ist das Kissen jederzeit f√ľr Allergiker geeignet.

Kinder und Jugendliche

R√ľckenprobleme und Verspannungen im Bereich Nacken und Halswirbels√§ule sind l√§ngst nicht mehr auf Erwachsene beschr√§nkt. Langes Sitzen in der Schule und beim Studium, anstrengende T√§tigkeiten in der Lehrausbildung oder Bewegungsmangel verursachen bereits bei jungen Menschen Schmerzen im Haltungsapparat. Auch f√ľr diesen Personenkreis k√∂nnen wir den Einsatz von Derila Schlafkissen empfehlen. Einschr√§nkend ist zu sagen, dass bei Kindern unter einer K√∂rpergr√∂√üe von 1,50 Metern ein Probeschlafen zu empfehlen ist.

Schnarchen, Migräne, schlecht Einschlafen

Die orthop√§dischen Formen von Halsst√ľtze und Schmetterlings-St√ľtzfl√ľgel verhindern eine √úberstreckung der Wirbels√§ule im Kopfbereich besonders beim R√ľckenschlaf. Nicht nur die Nackenmuskulatur und die Halswirbels√§ule erhalten orthop√§dische Unterst√ľtzung. Entlastet werden die gesamte Wirbels√§ule und die Schultermuskulatur.

Die Wirbelsäule ist eine funktionierende Einheit mit Muskeln, Sehnen und Nerven. Die Blutbahnen ranken sich um alle Wirbel und Weichteile. Wird die Halswirbelsäule entlastet, streckt sich die gesamte Wirbelsäule und der Körper kann entspannen.

Entspannt sich der K√∂rper im Schlaf, wird die Blutversorgung der Nackenmuskulatur und des Kopfes, besonders des Gehirns, nicht mehr beeintr√§chtigt. Kopfschmerzen, Migr√§ne und Unwohlsein lassen nach. Das Einschlafen gelingt besser, weil sich ein angenehmes Wohlgef√ľhl einstellt. Schnarchger√§usche reduzieren sich, weil die Atemwege nicht eingeengt werden.

Derila Kissen: Seriös oder Fake?

Das Derila Kopfkissen ist seriös. Es wird nach der Bestellung sofort an den Kunden ausgelifert, es handelt sich also nicht um einen Fake Shop oder Betrug.

Stiftung Warentest

Der letzte Nackenkissen Test der Stiftung Warentest liegt sehr lange zur√ľck. Damals gab es das neue Derila Schlafkissen noch nicht.

Das Testergebnis: Vorteile des Derila Kopfkissens √ľberwiegen deutlich

Nach einer anf√§nglichen Gew√∂hnungsphase erf√§hrt der Anwender einen hohen Schlafkomfort und damit ein deutliches Plus an Lebensqualit√§t. Die seitliche Lage und das Schlafen auf dem R√ľcken werden durch das neue Konzept der Schmetterlings-St√ľtzfl√ľgel und der Nackenst√ľtze deutlich entspannt.

Der Memory Foam schmiegt sich exakt an die anatomische Form der Halswirbels√§ule an, h√§lt die St√ľtzfunktion √ľber die gesamte Nacht. Durch die K√∂rperw√§rme wird das Kissen angenehm temperiert und als weich empfunden. Die Nutzer wird dies positive Erfahrung anhand eines erholsamen Nachtschlafes und allgemeiner Entspannung sch√§tzen lernen.
Die Universalgr√∂√üe des Derila ist f√ľr jede K√∂rpergr√∂√üe und jedes K√∂rpergewicht geeignet. Einzige Ausnahme: F√ľr Kinder sollte Derila eine kleine Gr√∂√üe anbieten. Bei allen anatomischen Besonderheiten im Bereich von Hals und Nacken eignet sich das flexible Kissen sehr gut.

Anfängliche Verspannung beim Einsatz des Kissens lassen sich nicht vermeiden, da sich die Halswirbelsäule erst umstellen muss auf die neue Lage während des Schlafes. Nach der Umstellung ist das Ergebnis ein entspanntes Aufwachen am Morgen.
Dank seiner praktischen Form und optionalen Reisetasche l√§sst sich das Kissen platzsparend in jeden Urlaub mitnehmen. Das ist besonders f√ľr Allergiker praktisch. Das Derila Kissen eignet sich sehr gut f√ľr Nutzer mit Hausstaubmilbenallergie. Auch im Derila Kopfkissen Test bei filmdaily hat es sehr gut abgeschnitten.

Derila Kopfkissen zum g√ľnstigsten Preis kaufen

Im offiziellen Online Shop kann man das Derila Kissen zum g√ľnstigsten Preis kaufen:

Schreibe einen Kommentar