gegen Trickdiebe und Trickbetrüger

Schutz gegen Manipulation am Geldautomaten

Skimming-Gefahr beim Überweisungsterminal

Auch am Überweisungsterminal wird die PIN eingegeben. Decken Sie während der PIN- Eingabe das Tastaturfeld mit der anderen Hand oder einem Gegenstand (z.B. Geldbörse, Blatt Papier) als Sichtschutz vollständig ab. Das erschwert das Ausspähen per Kamera oder Foto-Handy erheblich. Überweisungsterminals haben oft auch nicht die Sicherungssysteme (Antiskimmingmodul, Störsender) wie Geldautomaten.

nach oben

Systemfehler wird angezeigt

Möglich ist ein technischer Fehler beim Rechenzentrum Ihrer Hausbank. Fragen Sie dort nach.

Systemfehler während des Auszahlungsvorgangs: Der Geldautomat protokolliert jeden Vorgang, so dass Ihnen kein finanzieller Verlust entstehen kann. Anmerkung: Allerdings hat es auch schon Fälle gegeben, in denen aus technischen Gründen Kontobelastungen ohne erfolgte Barauszahlung im Geldautomatprotokoll nicht nachvollziehbar waren. In solchen Ausnahmefällen ist man auf die Kulanz der Bank angewiesen.

nach oben

Magnetstreifen auf der Karte überkleben?

Den Verbrauchern gibt der Schweizer Pascal Lamia, Leiter der Melde- und Analysestelle Informationssicherung Melani des Bundes in der Schweiz, einen ebenso einfachen wie ernst gemeinten Rat: Sie sollen den Magnetstreifen mit einem Klebstreifen überziehen. Dann kann der Magnetstreifen nicht mehr gelesen werden; der Geldautomat oder das Zahlterminal liest automatisch den Chip. Nach Protesten der Finanzbranche distanziert er sich allerdings von dem Vorschlag.
(Quelle: Neue Züricher Zeitung v. 17.11.11)

Risiko beim Überkleben:

Der Klebestreifen könnte zu Schäden an der EC-Karte, dem Geldautomaten oder dem Lesegerät führen, dafür müssten Sie dann haften.

nach oben

PIN selbst bestimmen, Wunsch-PIN

Die Deutsche Bank bietet bereits Wunsch-PINs an. Ab Februar 2012 können Kunden der Volks- und Raiffeisenbanken ihre PIN für den Geldautomaten selbst festlegen. Die PIN-Änderung auf eine persönliche Wunsch-PIN wird direkt am Automaten möglich sein. Wer aber z.B.sein Geburtsdatum wählt, macht es Dieben leicht: Wird mit der Geldbörse auch der Ausweis geklaut, hat der Dieb auch gleich die PIN. Auch wichtige Jahreszahlen wie z.B. 1492 (Kolumbus) oder 1989 (Fall der Mauer) oder womöglich gar 4711 sollte man meiden.

Die Sparkassen bieten zur Zeit keine Wunsch-PIN an.

nach oben

Automat gibt kein Geld aus

Nach Eingabe der PIN-Nummer wird kein Geld ausbezahlt. Möglicherweise wurde der Ausgabeschacht mit einer zusätzlichen Metallleiste und Klebeband (Cash-Trapping manipuliert.

Das Ausgabefach von Geldausgabeautomaten muss frei zugänglich sein und hat keine Bauart bedingenden Verblendungen oder Vorbauten - prüfen Sie im Zweifelsfall das Geldausgabefach, ob dort Manipulationen stattgefunden haben. Mit Klebeband befestigte Blenden und Vorsatzgeräte lassen sich leicht entfernen

Bleiben Sie am Geldausgabeautomaten stehen. Bitten Sie andere Kunden, einen Bankmitarbeiter hinzuzuziehen. Ist dies nicht möglich, sollten Geschädigte über Handy sofort die Polizei verständigen und bis zu ihrem Eintreffen am Geldautomaten verbleiben. Zudem sollten sie auf Personen achten, die sich in verdächtiger Weise in Sichtnähe der manipulierten Geldautomaten aufhalten. Sperren Sie die Karte sicherheitshalber, denn Sie wissen ja erst mal nicht, was für eine Manipulation stattgefunden hat. Zentrale gebührenfreie Sperrnummer 116 116

nach oben

Ausgezahltes Geld vergessen

Ich bin zu langsam oder vergesse, das Geld mitzunehmen.

In diesem Fall zieht der Geldautomat das Geld wieder ein. In welcher Zeit? Die Sekunden schwanken von einigen bis zu 30 Sekunden, je nach Bauart des Geldautomaten. Es ist durchaus möglich, dass ein nachfolgender Kunde das vergessene Geld an sich nimmt. Und nicht jeder Geldautomat wird überwacht, so dass u.U. keine Fahndung stattfinden kann.

Wenn der Automat das Geld wieder einzieht, wird dieser Vorgang im Protokoll des Automaten festgehalten. Wenn Ihnen die Bank das abgebuchte Geld nicht automatisch überweist, fordern Sie eine Rücküberweisung an. Falls die Bank Probleme macht, wären natürlich Zeugen des Abhebungsvorgangs wichtig.

nach oben

Veränderungen am Geldautomaten erkennen

nach oben

PIN am Türöffner eingeben?

nach oben

Im Ausland

nach oben

Tipps für den Auszahlungsvorgang selbst

nach oben

Schon bei der Bank vorbeugen

Fragen Sie vor dem Auslandsaufenthalt Ihre Bank, ob und bis zu welchem Betrag Abhebungen im Ausland mit der EC-Karte möglich sind

Sie können den Geldbetrag, der am Tag maximal ausgezahlt werden darf, minimieren. Sie können die Karte für Auszahlungen im Ausland sperren lassen oder den Verfügungsrahmen für Auslandsabhebungen an Geldautomaten reduzieren lassen. Bei einigen Volks- und Raiffeisenbanken kann der Kunde über die Sperrung oder Freischaltung seiner EC-Karte im Ausland selbst entscheiden.

nach oben

Sind Sie behindert oder älter als 75 Jahre

Sind Sie behindert oder älter als 75 Jahre? Die Post bringt Ihnen auf Antrag ausnahmsweise das Geld ins Haus.Schicken Sie dazu ein formloses Scheiben an die Deutsche Post AG, Renten Service, 50417 Köln. Bitte vermerken Sie darauf den Namen, die Postanschrift und die Postabrechnungs- und Postrentennummer(n) und den Hinweis auf die gewünschte Barauszahlung der Rente(n) durch "Zahlungsanweisung".

Diese Mitteilung muss vom Zahlungsempfänger unterschrieben werden. Der Rentenservice leitet dann diese Mitteilung an den zuständigen Standort (Renten Service in Köln, Berlin, Leipzig oder Stuttgart) weiter. Nach der Bearbeitung erhält der Rentenempfänger noch eine schriftliche Bestätigung vom zuständigen Standort.